Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

LISEC FOKUSSIERT AUF BEARBEITUNGSMASCHINEN UND ÜBERNIMMT SCHRAML GLASTECHNIK GMBH (OBERÖSTERREICH)

, LiSEC Group

 Horst Schraml, Geschäftsführer der Schraml Glastechnik GmbH und Leiter der LiSEC Business Unit Bearbeiten

LiSEC, Weltmarktführer für Anlagen und Software zur Bearbeitung von Flachglas, hat die Schraml Glastechnik GmbH mit Sitz in Großraming, Österreich, zu hundert Prozent übernommen. Der Vertragsabschluss fand am 8. September statt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Schraml: best in Flachglasbearbeitung

Die Schraml Glastechnik GmbH wurde 1963 als Glaserei gegründet. Horst Schraml, Geschäftsführer von Schraml Glastechnik GmbH, übernahm das Unternehmen seines Vaters vor 22 Jahren. Das Unternehmen Schraml ist bekannt und anerkannt für sein Fachwissen bezüglich Flachglasverarbeitung. Vor allem im Bereich Bohren und Fräsen besitzt das Unternehmen umfassende Expertise. Mehrere hu-ndert Anlagen aus dem Hause Schraml sind weltweit installiert. Eine Premium Marke in einer Spezialistennische also.

 Othmar Sailer, CEO der LiSEC Gruppe, und Horst Schraml, Geschäftsführer der Schraml Glastechnik GmbH und Leiter der LiSEC Business Unit Bearbeiten, kurz nach dem Vertragsabschluss.

Othmar Sailer, CEO der LiSEC Gruppe, über die Strategie der Übernahme: „Durch die Integration der Schraml Glastechnik GmbH in die LiSEC Gruppe gewinnen wir massiv an Know How in Sachen Bearbeitung. Das wird die erst vor kurzem gegründete Business Unit „Bearbeiten“ beflügeln. Horst Schraml bleibt nicht nur Geschäftsführer dieses Unternehmens, er wird auch die Business Unit Bearbeiten leiten. Er ist der richtige Partner für uns: er kennt die Bedürfnisse der Kunden, hat erfolgreich hochspezialisierte Anlagen entwickelt und verkauft und ist gut vernetzt.“ Horst Schraml zu seinen Beweggründen für den Deal mit LiSEC: „Ich freue mich, dass die Zusammenarbeit mit LiSEC in dieser Form zustande gekommen ist. Industrie 4.0 macht eine vollständige Vernetzung der Anlagen unumgänglich. Weiters war der Produktionsschritt Bearbeiten bei den Flachglasverarbeitern bis Dato nicht besonders im Fokus, wird aber in Zukunft aus wirtschaftlichen Gründen eine immer wichtigere Rolle spielen. Zudem erfordert die Globalisierung eine breitere Vertriebsstruktur, welche nur mit einer größeren Angebotspalette wirtschaftlich ist.“

 Das Logo und der Gesamtauftritt von Schraml Glastechnik GmbH wurden an LiSEC CD angepasst, dadurch wird die Zugehörigkeit zur LiSEC Gruppe unterstrichen.

Das Unternehmen behält seinen Namen, allerdings mit dem Zusatz „Member of the LiSEC Group.“ Das Logo und der Gesamtauftritt des Unternehmens werden an die LiSEC Corporate Design Richtlinien angepasst. Bereits auf der kommenden glasstec Messe in Düsseldorf wird das Unternehmen im neuen Look auftreten.

Sailer weiter: „Wir behalten nicht nur den am Markt sehr bekannten Namen Schraml, auch die Produktnamen topDRILL und topCLEAR führen wir weiter. Der Kauf durch LiSEC ändert am Personalstand nichts: alle Mitarbeiter der Schraml Glastechnik GmbH werden übernommen, auch den Standort in Oberösterreich behalten wir bei.“

LiSEC: Business Unit Struktur

Seit Mitte 2015 hat LiSEC eine Business Unit Struktur eingeführt. Alle Kernkompetenzen die notwendig sind, um einen Produktbereich rasch und marktnah weiterzuentwickeln, sind nun in einer Business Unit gebündelt. Othmar Sailer, CEO der LiSEC Gruppe: „Mit der Struktur der Business Units werden wir wesentlich schneller agieren können als bisher, Entwicklungsgeschwindigkeit und time to market sind wichtiger als je zuvor“. LiSEC besteht momentan aus folgenden Business Units: Logistik, Zuschnitt, Isolierglasfertigung, Bearbeiten, Vorspannen, Laminieren, Software, Gebrauchtmaschinen, dem Glass Forum sowie Abstandhalterproduktion in Shanghai für den chinesischen Markt.

, LiSEC Group

此网站新闻材料的版权属于公司或第三方的新闻提供者,其所有权利保留。所有新闻材料对其访问者只能限于其本人使用,并且使用此材料的风险由其使用者独自自行承担。严禁对新闻材料进行再次发布和其它商业利用. 作为商业贸易的用途。如果新闻材料由第三方提供,当应用此新闻材料时,每个使用者都同意遵守,并且受此特定的项目的约束。Glass Global并不代表及认可新闻材料中所包含的内容及新闻中的外部网站的内容的准确性及可靠性。

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

公司简介



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X