Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

Spieglein an der Wand in der Elbphilharmonie - In der Hamburger Elbphilharmonie schaffen TV-Spiegel-Displays mit halbtransparentem MIRONA® Verwandlung

, Schott AG

Wie eine Welle scheint die geschwungene Glasfassade der Hamburger Elbphilharmonie in 110 Metern Höhe über dem Strom der Elbe zu schweben. Glas, das höchst wandelbare Material, hat jedoch nicht nur die Außenarchitektur dieses faszinierenden Konzerthauses inspiriert. Im Inneren setzen halbtransparente MIRONA® Gläser von SCHOTT überraschende Akzente – im ersten Moment als Spiegel, im nächsten als Bildschirm zur Übertragung von Informationen.

Staunen: das drückt wohl am besten aus, was der Betrachter beim Anblick dieser architektonischen Raffinesse der Superlative empfindet. Die Elbphilharmonie nach dem Entwurf der Schweizer Architekten Herzog & de Meuron überwältigt mit einem Feuerwerk der Formensprache. Zu der oft verblüffenden gestalterischen Inszenierung im Gebäudeinneren zählen auch 32 runde TV-Spiegel-Displays mit 90, 140 oder 169 Zentimetern Durchmesser. Aufgehängt an verschiedenen Wänden im ganzen Haus, neigen sich die bullaugenartigen Objekte dem Besucher entgegen und scheinen mit ihren Spiegelungen den Blick in neue Räume freizumachen.

Ein Spiel mit buchstäblich doppeltem Boden: Grundlage der Konstruktion ist das halbtransparente Verwandlungsglas MIRONA® von SCHOTT. Auf seiner Rückseite wurde ein Passepartout aufgedruckt, um die Konturen eines dahinter verborgenen TV-Displays zu verbergen. Bleibt der Bildschirm hinter dem Glas ausgeschaltet, wirkt das beidseitig beschichtete Mineralglas wie ein Spiegel. Im eingeschalteten Zustand lassen die Interferenzschichten die Lichtstrahlung der Bilder auf dem Display passieren. Dann wird das Glas plötzlich zum Bildschirm und dient als Oberfläche für die Abbildung von Informationen an Konzertbesucher, etwa zur Wegeführung oder zum Veranstaltungsprogramm.

Aha-Effekt für viele Anwendungen
„Dieses spannende Wechselspiel zwischen Reflexion und Transmission ermöglicht eine raffinierte Raum- und Objektinszenierung“, sagt dazu Moritz Busch, der für das Projekt verantwortliche Sales Manager Processed Glass bei SCHOTT.  Das Konzept für die Elbphilharmonie setzte SCHOTT in Zusammenarbeit mit dem Partner Cristalux, Spezialist für Glasanwendungen aus Kirchberg, und im Auftrag der Amptown System Company (ASC) um. Das Hamburger Systemhaus ASC übernahm die Installation medientechnischer Systeme und Sonderbauten in der Elbphilharmonie. ASC wählte für die TV-Spiegel-Displays MIRONA® Glasscheiben in zehn Millimeter Sonderdicke als Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) aus, deren Ränder einen C-Kantenschliff erhielten. „Mit der Elbphilharmonie konnten wir ein repräsentatives Projekt speziell für Hidden-TV-Anwendungen gewinnen. Diese Anwendungsmärkte wollen wir mit MIRONA® künftig intensiver bearbeiten“, ergänzt Busch.

Der Aha-Effekt beim Wechsel zwischen Spiegel und durchscheinendem Glas macht MIRONA® interessant für viele technische Applikationen, von Informationsstelen und Möbelinstallationen bis zu dekorativen Trennwänden. Dazu bietet SCHOTT fünf verschiedene Produktvarianten in mehreren Standard-Abmessungen und -Dicken an.

, Schott AG

此网站新闻材料的版权属于公司或第三方的新闻提供者,其所有权利保留。所有新闻材料对其访问者只能限于其本人使用,并且使用此材料的风险由其使用者独自自行承担。严禁对新闻材料进行再次发布和其它商业利用. 作为商业贸易的用途。如果新闻材料由第三方提供,当应用此新闻材料时,每个使用者都同意遵守,并且受此特定的项目的约束。Glass Global并不代表及认可新闻材料中所包含的内容及新闻中的外部网站的内容的准确性及可靠性。

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

公司简介



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X