Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

SCHOTT lässt sich bei der Internationalen Dental-Show auf den Zahn fühlen

, SCHOTT

Wo Karies früher durch dunkles Amalgam ersetzt wurde, glänzt heute ein zahnähnliches Glas-Kunststoff-Gemisch. Mit seinem hochreinen und fein gemahlenen Glaspulver hat SCHOTT wesentlich zu dieser ästhetischen Trendwende beigetragen. Bei der Internationalen Dental-Show (IDS) präsentiert der Technologiekonzern sein erweitertes Portfolio an Glaspulvern für Dental-Komposite und zeigt, welche Vorteile sich daraus zukünftig für Produktentwickler, Zahnärzte und Patienten ergeben.

Karies, die Zahnfäule, entsteht durch die sauren Stoffwechselprodukte von Bakterien. Fast jeder Mensch ist mindestens einmal in seinem Leben davon betroffen. Die schadhaften Stellen werden vom Zahnarzt entfernt und mit einem Ersatzmaterial gefüllt. Je nach Größe und Lage der Kavität eignen sich dazu unterschiedliche Füllmaterialien. Statt auf Amalgam, Gold oder Keramik zu beißen, entscheiden sich immer mehr Menschen für ein unauffälliges Dental-Komposit.

„Seine besonderen Eigenschaften verdankt das langlebige Füllmaterial den beiden Schlüsselkomponenten: einem lichthärtenden Kunststoff und bis zu 80 Prozent hochreinem Glaspulver“, erklärt Sabine Pichler-Wilhelm, Manager Research & Development bei SCHOTT in Landshut. „Die Kunststoffmatrix verankert das Füllmaterial fest in der Kavität. Doch erst das Glaspulver macht die Füllung dauerhaft belastbar und verleiht ihm eine zahnschmelzähnliche, natürliche Ästhetik.“

Größtes Portfolio an Glaspulvern für Dental-Komposite Auf der internationalen Leitmesse für die Dentalbranche, der IDS, stellt SCHOTT sein Portfolio an Glaspulvern sowie Produktinnovationen vor. Besonders mit den Herstellern von Dental-Kompositen will man am 30 Quadratmeter großen Stand G036 in Halle 10.1 den Dialog suchen. Aber auch allgemein leistet SCHOTT Aufklärungsarbeit. Denn die „Kunststofffüllung“, wie sie von vielen Zahnärzten noch immer genannt wird, ist eine Füllung mit einem hohen Anteil an Glaspulver, und damit äußerst robust. SCHOTT zählt seit den 1970er Jahren zu den führenden Anbietern von Glaspulvern für Dental-Komposite, Glas-Ionomer-Zement und Kompomere. Je nach Einsatzgebiet – im Schneide-, Backenzahn- oder Wurzelkanalbereich – werden Kunststoff und Glaspulver optimal aufeinander abgestimmt. Wesentliche Differenzierungen ergeben sich vor allem beim Brechungsindex und der Radioopazität des Glases sowie der Körnungsgröße des Pulvers.

Das Portfolio von SCHOTT umfasst Dentalgläser mit einem Brechungsindex zwischen 1.47 nd und 1.83 nd. Die meisten der Gläser sind radioopak. So ist sichergestellt, dass die Füllung auf dem Röntgenbild gut sichtbar ist. Die Füllstoffpartikel besitzen eine mittlere Größe von 5 Mikrometer (µm) bis 180 Nanometer (nm). Verschiedene Körnungsgrößen können miteinander kombiniert werden, um eine hohe Partikeldichte in der Kunststoffmatrix sowie eine optimale Polierbarkeit und Ästhetik zu erzielen.

, SCHOTT

此网站新闻材料的版权属于公司或第三方的新闻提供者,其所有权利保留。所有新闻材料对其访问者只能限于其本人使用,并且使用此材料的风险由其使用者独自自行承担。严禁对新闻材料进行再次发布和其它商业利用. 作为商业贸易的用途。如果新闻材料由第三方提供,当应用此新闻材料时,每个使用者都同意遵守,并且受此特定的项目的约束。Glass Global并不代表及认可新闻材料中所包含的内容及新闻中的外部网站的内容的准确性及可靠性。

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

公司简介



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X